Generalversammlung LV IBZ vom 15. September 2017

Wechsel im Vorstand...

Im Anschluss an die Prämierung des Lehrlingswettbewerbes, findet traditionellerweise die GV statt.
Die diesjährige Versammlung stand ganz unter dem Zeichen des Führungswechsels.

Unsere Präsidentin Nadia Weibel hat sich entschieden kürzer zu treten und sich nach acht Jahren nicht mehr zur Wahl zur Verfügung zu stellen. Nadia kann auf eine sehr erfolgreiche Amtszeit zurückblicken, in der sich der Verein stetig weiterentwickelt hat. Ein neuer Auftritt im Web, ein erweitertes Angebot für Mitglieder und die Betriebsbesuche in den Regionen, sind nur einige der Neuerungen, welche auf Ihr Konto gehen.

Auch unserer Kassierin Romy Sandhofer hat demissioniert. Sie wurde mit Nadia im Jahr 2009 in den Vorstand gewählt und sogleich das Amt des Kassiers übernommen. Die Finanzen hatte Sie stets im Griff, so dass der Verein heute auf einem sehr soliden Fundament steht. Auch Sie verlässt den Vorstand auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben widmen zu können.

Der letzte im Bunde, welcher den Vorstand verlässt, ist Luzius Albin. Er hat in seiner Amtszeit viel wertvolle Arbeit rund um die Überarbeitung der Webseite und im IT-Bereich geleitstet. Er hat uns seine Mithilfe auch für Sonderprojekte in der Zukunft zugesichert.

Wir wünschen den dreien für die Zukunft alles Gute und hoffen, dass Sie nun mehr Zeit für Ihre neuen Ziele und Aufgaben haben.

Neu in den Vorstand gewählt wurden Anna-Flurina Nold und Claudio Giger. Beide sind mit Leidenschaft tief im Berufe verwurzelt. Unsere neue Präsidentin hat ihr eigenes Innenarchitekturbüro in Wynigen im schönen Emmental. Somit sind wir «regional gewachsen» was uns natürlich freut. Der neue Kassier arbeitet in einem renommierten Innenausbaubetrieb in der Zentralschweiz und ist dort unter anderem auch für die Lehrlingsausbildung zuständig. Wir wünschen den beiden einen erfolgreichen Start und viel Befriedigung bei der neuen Herausforderung.

Ein herzliches Dankeschön gilt der Firma Westiform, allen voran Herrn Alain Schindler, welcher den ganzen Anlass inkl. spannender Betriebsführung organisiert und uns die Räumlichkeiten für Wettbewerbspräsentation und die GV freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

 

Sponsoren