Prämierung Lehrlingswettbewerb 2019 - "Schlafen im Stroh"

Das Thema:

Auf einem idyllischen Hof ausserhalb der Stadt, möchten die Besitzer das Silo, welches nicht mehr in Betrieb ist, zu einem Bed & Breakfast umnutzen. Es soll mindestens für zwei Personen Platz bieten und einen aussergewöhnlichen Aufenthalt ermöglichen.

 
Die Aufgabenstellung:
Sie entwerfen und gestalten ein Bed & Breakfast in einem bestehenden Silo, welches die unten aufgeführten Kriterien der Grösse sowie der Funktionen erfüllt.

 

Prämierung Lehrlingswettbewerb 2019

Am Freitag, 13. September 2019, trafen sich gut siebzig Personen vor dem Stapferhaus in Lenzburg für den Besuch der Ausstellung «FAKE – die ganze Wahrheit».

 

«Fake News, Fake-Profile und Fake-Produkte. Konzerne, die schummeln. Sportler, die dopen. Politiker, die nicht die Wahrheit sagen — so viel Fake wie heute war noch nie. Und wir sind mittendrin. Und fragen uns: Was ist echt, was ist wahr und was gelogen? Wem können wir, wem sollten wir vertrauen?»

 

Nach einer kurzen Einführung in die Thematik, standen den Besuchern rund zwei Stunden zur Verfügung, den Lügen auf den Zahn und der Wahrheit den Puls zu fühlen. Die Zeit verging in der spannenden Ausstellung sehr schnell und als dann auch noch die restlichen Teilnehmer zu uns stiessen, wurde die Türe zur Wettbewerbsausstellung geöffnet.

 

Unter dem Titel «Wohnen im Silo» wurde der diesjährige Lehrlingswettbewerb ausgeschrieben und mit 34 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus drei Lehrjahren wurde ein absoluter Teilnehmerrekord verzeichnet! Aus diesem Grund wurden dann auch die ersten zehn Plätze rangiert. Es war spannend zu sehen, wie unterschiedlich die Teilnehmer an diese Aufgabe heran gegangen sind und wie ideenreich die Projekte umgesetzt wurden.  

 

Bevor der Sieger des Wettbewerbs prämiert wurde, konnten die ersten Eindrücke der tollen Arbeiten gewonnen werden. Die Spannung stieg, als die Gewinner bekanntgegeben wurden:

 

1. Rand | «Lighthouse»

2. Rang | «Polkagris»

3. Rang | «Barley House»

4. Rang | «Sterne Silo»

5. Rang | «tiny but cosy»

6. Rang | «Stilo»

7. Rang | «Quadr-O»

8. Rang | «Panorama Silo»

9. Rang | «Tausendwasser»

10. Rang | «Buurevilla»

Laura Caggiano

Lilian Maag

Michelle Baumann

Tamara Dürst

Ariane Ambühl

Nadja Hollenstein

Jenna Büsch

Raffaela Künzle

Jena Schumacher

Stefanie Gisler

Bogen Design GmbH, 5415 Rieden bei Baden

Erich Keller AG, 8583 Sulgen

hr rechsteiner ag, 9200 Gossau

Rolf Zürcher AG, 8808 Pfäffikon

Stuber Team AG, 6343 Rotkreuz

Ruepp Schreinerei AG, 5614 Sarmenstorf

Roland Koch Innenarchitektur AG, 9108 Gonten

Fust AG, 9500 Will

Fust AG, 9500 Wil

Schreinerei Leuzinger GmbH, 8754 Netstal

 

Die Freude bei den Ausgezeichneten war natürlich gross, als sie ihre Preise in Empfang nehmen durften. Aber auch alle anderen dürfen stolz auf ihre geleistete Arbeit sein. Bei einem sehr reichhaltigen Apéro wurden die eingereichten Arbeiten nochmals vertieft begutachtet, bestaunt und eifrig diskutiert.

 

Ein riesiges Dankeschön dem Team des Lehrlingswettbewerbs, welches wieder eine sehr spannende Arbeit vorbereitete! Aber auch dem Stapferhaus für die Führung und Apéro, so dass uns dieser tolle Nachmittag noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

 

Unterlagen


Lehrlingswettbewerb 2019405kb

Sponsoren