Überbetriebliche Kurse

Die überbetrieblichen Kurse sind obligatorisch* und Teil der Ausbildung im Beruf «Zeichner EFZ Innenarchitektur». Die Kurse dauern insgesamt 12 Tage, verteilt über die ersten 3 Lehrjahre:

 

Für den Besuch der Kurse ist folgende Regelung gültig:

 

Ausbildung in 4 Lehrjahren > Besuch von Kurs 1 + 2 + 3 obligatorisch

Ausbildung in 3 Lehrjahren > Besuch von Kurs 2 + 3 obligatorisch

Ausbildung in 2 Lehrjahren > Besuch von Kurs 3 obligatorisch

1. Lehrjahr

Kurz nach Beginn der Lehrzeit geht es im ersten überbetrieblichen Kurs vor allem um die Handhabung der Zeichenmittel und das Kennenlernen der Fachzeichnungsnormen.

In einer einführenden Theorie und anschliessenden praktischen Uebungen lernen die Teilnehmer die Bedeutung von Strichen und Symbolen. Den Lehrlingen wird die Bedeutung der Skizze erklärt und in der Anwendung geübt. In einer weiteren Uebung wird das Vorgehen bei der Massaufnahme gezeigt. Zum Schluss erfahren die Auszubildenden ihre Rechte und Pflichten während der Lehrzeit.

ÜK 1 Kursdaten

2018

Lehrlinge 2018 – 2022

01.10. - 03.10.2018 (3 Tage)

2019

Lehrlinge 2019 – 2023

30.09. - 02.10.2019 (3 Tage)

2020

Lehrlinge 2020 – 2024

28.09. - 30.09.2020 (3 Tage)

2021

Lehrlinge 2021 – 2025

04.10. - 06.10.2021 (3 Tage)


Sponsoren