Überbetriebliche Kurse

Die überbetrieblichen Kurse sind obligatorisch* und Teil der Ausbildung im Beruf «Zeichner EFZ Innenarchitektur». Die Kurse dauern insgesamt 12 Tage, verteilt über die ersten 3 Lehrjahre:

 

Für den Besuch der Kurse ist folgende Regelung gültig:

 

Ausbildung in 4 Lehrjahren > Besuch von Kurs 1 + 2 + 3 obligatorisch

Ausbildung in 3 Lehrjahren > Besuch von Kurs 2 + 3 obligatorisch

Ausbildung in 2 Lehrjahren > Besuch von Kurs 3 obligatorisch

Kleine Impressionen vom ÜK 2

Vorarbeit

 

Im Vorfeld des ÜK2 ist eine obligatorische Vorarbeit zu erstellen. Der zu bearbeitende Bereich ist ein Bestandteil des bekannten Kursobjektes, welches die Lernenden durch alle ÜK’s begleitet. Diese Einzelarbeit wird von den Experten bewertet und die besten Projekte werden ausgezeichnet und mit einem Geschenk belohnt.

 

Der Kursleiter Roberto della Pietra konnte in diesem Jahr vier junge Damen auszeichnen (von links nach rechts):

1. Rang   Lara Müller

2. Rang   Jenna Büsch

3. Rang   Laura Caggiano

4. Rang   Stefanie Kym    


Sponsoren